Veröffentlicht am

neue Reihe im Blog- ich stelle meine Lieblingsteile vor :)

Wirbelkind-Titelbild-Eigenschaften-von-Wolle-Wollmischgeweben

der normale Ablauf:

Du kommst zu mir in den Laden, wir lernen uns kennen, Du fühlst die Teile, riechst vielleicht auch ;), brabbelst sie an, kannst Fragen stellen, Dir ein Bild davon machen und vor allem kann ich Dich beraten. Vielleicht weisst Du schon genau was Du möchtest- ok- vielleicht aber auch nicht.

-dies ist natürlich in einem Onlineshop nicht möglich…. sehr schade wie ich finde.

 

Kennst du bereits Wolle, Wolle Seide, Walk und vielleicht auch schon die Vorzüge? Super! Wenn aber nicht- auch nicht schlimm 🙂

Das fühlen, riechen, brabbeln kann ich zwar noch nicht durch die Leitung schicken- aber ich kann zumindest beraten 🙂 und das möchte ich ab sofort mit meiner neuen Reihe „Lieblingsteile“ machen.

Wenn Du immer informiert werden möchtest sobald ich etwas Neues vorstelle- melde Dich doch bei meinem Newsletter an 😉

und wenn ich ein Teil unbedingt in die Liste der Lieblingsteile aufnehmen soll- dann nur her damit!

 

 

Veröffentlicht am

Die Eigenschaften von Wolle und Wolle-Seide

Wirbelkind-Titelbild-Eigenschaften-von-Wolle-Wollmischgeweben

Es gibt oft Vorurteile gegenüber Kleidung aus Wolle. Wolle sei nur zur kalten Jahreszeit zu tragen, kratzt und sei unangenehm auf der Haut. Dabei sind diese Vorurteile völlig unberechtigt. Dieser Artikel zur Materialkunde und über die verschiedenen Eigenschaften von Wolle und Wollmischgeweben erklärt warum.

Eigenschaften von Wolle…

  • wirkt temperaturausgleichend
    • kühlend im Sommer 
    • wärmend im Winter
  • ist antibakteriell
  • nimmt keinen Geruch an
  • kann bis zu 30% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen
  • trocknet schnell
  • ist selbstreinigend
  • hat einen deutlich höheren UV Schutz als Baumwolle und Leinen
  • ist schmutzabweisend

Aus diesen Gründen lassen sich hochwertige Wollprodukte das ganze Jahr hindurch wunderbar tragen. Die verschiedenen Eigenschaften der Gewebearten lassen eigentlich keine Wünsche offen.

Die verschiedenen Gewebearten

Wirbelkind Beispiel zu Eigenschaften von MerinowolleMerinoschurwolle

Kleidergruppe: Unterwäsche, Longsleeves, lange Unterwäsche, Bodys, Pullover, eigentlich alle Kleidergruppen können mit der Merinoschurwolle abgedeckt werden.

Eigenschaften: Die Merinowolle ist ein Allrounder für drunter oder drüber. Im Prinzip werden die folgenden Wollmaterialien und Wollmischgewebe aus Merinowolle gefertigt.

Wirbelkind Beispiel zu Eigenschaften von WollfrotteeWollfrottee

Kleidergruppe: Pullover, Hosen, Jacken, Kleider, Schlafsäcke

Eigenschaften: Die Frotteeschlaufen sind nach innen verarbeitet. Dadurch ist dieses Material weich, angenehm und bildet ein zusätzliches Luftpolster zur Temperaturegulation. Wollfrottee wird im Allgemeinen angenehmer auf der Haut empfunden als Schurwolle. Die Frotteestoffe aus Merinowolle werden häufig auch von Neurodermitikern vertragen.

Wirbelkind Beispiel zu Eigenschaften von WollwalkWollwalk

Kleidergruppe: Jacken, Hosen, Anzüge, Schlafsäcke –

Eigenschaften: Durch das walken (filzen) der Wollfasern erhöht sich die Fähigkeit der Wolle Schmutz und Feuchtigkeit abzuweisen. Besonders bei kleinen Entdeckern und  Abenteuern ist Wollwalk die erste Wahl, da es sehr unempfindlich ist und alles mitmacht. Wollwalk kann bei Temperaturen zwischen -15 und +15 Grad Celsius getragen werden. Durch den Einsatz entsprechender Unterwäsche lässt sich die Temperaturspanne verändern.

Wirbelkind Beispiel zu Eigenschaften von WollfleeceWollfleece

Kleidergruppe: Jacken, Hosen, Anzüge

Eigenschaften: Durch Aufrauen der Maschenware wird das Wollfleece kuschelig weich und warm. Insbesondere die Anzüge sind bei kleinen Babys und Tragebabys die erste Wahl.

Wirbelkind Beispiel zur Eigenschaft von Wolle/SeideWolle/Seide

Kleidergruppe: Unterwäsche, Bodys, Hosen, Shirts, Longsleeves, Schlafsäcke

Eigenschaften: Die Mischung aus 70% Merinowolle und 30% Maulbeerseide macht die Kleidung zur perfekten ersten Schicht bei den Babys. Die Kombination aus den positiven Eigenschaften von Wolle und Seide schafft ein angenehmes Hautklima. Die Kinderkleider sind weich und schimmern leicht. Im Sommer ist die Babykleidung aus Wolle/Seide ein sehr guter UV Schutz. Werden sie als lange Hose und als Langarmhemd getragen ist häufig kein eincremen mit Sonnencreme mehr nötig. Neurodermitiker und Menschen mit empfindlicher Haut, finden dieses Wollmischgewebe oft als angenehmer auf der Haut als reine Wollprodukte!

Wirbelkind Beispiel zu Eigenschaften von Wolle/Seide InterlockrippeWolle/Seide – Interlockrippe

Eigenschaften: Die Interlockrippe bietet die gleichen Vorteile wie reine Wolle/Seide Produkte. Anstatt durchgängig gewebt zu sein, finden sich im Stoff flachere gewebte Streifen die zur „Rippstruktur“ des Stoffes beitragen. Diese Webform finden in der Erwachsenenkleidung ihre Anwendung.

Wirbelkind Beispiel zu Eigenschaften von Wolle/Seide - FrotteeWolle/Seide – Frottee

Gleiche Eigenschaften wie Wolle/Seide Stoffe. Die Frotteehenkel sind meistens nach innen verarbeitet und bilden ein zusätzliches Luftpolster. Diese zusätzliche Isolationsschicht hilft bei der Temperaturregulation. Wolle/Seide – Frottee ist sehr weich und angenehm zu tragen.

Was soll dein Baby für einen Anzug tragen…?

Bei der Frage ob es ein Wollfleece- oder Wollwalkanzug sein soll gilt bei kleinen nicht mobilen Babys, dass der Fleece anschmiegsamer und weicher ist. Auch im Tuch oder in der Trage ist Wollfleece für das Baby angenehmer. Ab dem Krabbelalter macht der Wollwalkanzug einfach mehr mit und ist unempfindlicher und somit sinnvoller.

Wollkleidung und empfindliche Haut…

Bei Babys, Kindern und Erwachsenen mit Neurodermitits oder empfindlicher Haut gilt es immer erst auszuprobieren! Gerade die kleinsten Babys zeigen schon sehr schnell ob ihnen etwas unangenehm auf der Haut ist.

Die empfehlenswerte Reihenfolge zum Ausprobieren der verschiedenen Wollmischgewebe zeigt sich wie folgt.

Als erstes Wolle/Seide Kleidung. Durch das weiche und auch glatte Gefühl auf der Haut empfinden auch Neurodermitiker Kinder dies als angenehm und müssen sich nicht kratzen. Die Eigenschaften dieses Materials sorgen dafür dass ein angenehmes Hautklima entsteht und Feuchtigkeit die oft mit Schwitzen einhergeht schnell abtransportiert werden kann. Die Haut ist deutlich weniger gereizt und weniger kratzig.

Wenn die Kleidung aus dem glatten Wolle/Seide getragen werden kann, dann kannst du als zweites mit Produkten aus Wolle/Seide – Frottee weiter machen.
Die weichen Frotteeschlaufen erfüllen ähnlich wie das glatte Wolle/Seide-Gewebe die Kriterien an ein angenehmes Traggefühl auf der Haut.

Nachdem Wolle/Seide-Frottee ausprobiert wurde und es gut vertragen wird, probiere als drittes Wollfrottee.
Durch das Fehlen der Seide ist dies zwar ein reines Wollprodukt aber die Frotteeschlaufen sind weich und geben wenig Raum für einen Juckreiz.

Warum Kleidung aus Wolle für empfindliche Haut geignet sein kann

Biologisch produzierte Wollprodukte haben einen hohen Anteil an Lanolin. Lanolin ist das natürlich vorkommene Wollwachs das die Wollfasern umgibt. Neben der Verarbeitung zu bestimmten Geweben trägt das Lanolin zu dem angenehmen Traggefühl der Kleidun erheblich bei. Bei konsequenten Gebrauch der Baby- und Kinderkleidung reduziert sich der Lanolingehalt des Wollgewebes allerdings.

Das Behandeln mit einer Lanolinkur nach dem Waschen bringt die positiven Eigenschaften wieder hervor und stellt das angenehme Traggefühl wieder her. Häufiger gewaschene und mit der Kur behandelte Kleidungsstücke werden meist sogar besser vertragen. Dennoch gilt aber, dass jede Haut anders ist und die Nutzung der Kinderkleider bei empfindlicher Haut ist immer eine Einzelfallentscheidung nachdem ausprobiert wurde.

Es gilt wie so oft, nur hochwertige und biologisch produzierte Produkte erfüllen die Kriterien um auch von empfindlicher Haut getragen zu werden. Damit schließen sich billige Produkte von bei dieser Beschreibung von selbst aus. Wenn du dir nicht sicher bist ob es was für dein Baby oder Kleinkind ist, leihe einfach ein paar Teile aus dem Onlineshop um es auszuprobieren. So gibst du für ökologische Produkte nur wenig Geld aus. Wenn es nichts für dein Kind ist, hast du wenig Verlust gemacht. Ist es was für dich, mag das der Anfang einer Leidenschaft sein.

Bei Fragen oder noch genaueren Einsatzzwecken kannst Du dich gerne an mich wenden 🙂 Hier geht es zur Terminvereinbarung.

Corinn

Veröffentlicht am

Eigenschaften von Wolle Seide Baby- und Kinderkleidung

Nachdem ich schon von der Merinowolle berichtet hatte, stelle ich dir nun die spezielle Mischung aus Wolle Seide vor. Dieser besondere Materialmix vereint gerade die guten Eigenschaften beider Komponenten und ist insbesondere auch für empfindliche Haut geeignet.

Aus der Wirbelkinder Videoreihe „Materialkunde zu Wollprodukten“ kommt nun der 2. Teil. Wolle/Seide. Du erfährst warum gerade die Wolle-Seide Kleidung sich auch bei Neurodermitikern eignen kann und welche Vorteile diese Mischung aus Wolle Seide mit sich bringt. Eigenschaften von Wolle Seide Baby- und Kinderkleidung weiterlesen

Veröffentlicht am

Warum Babykleidung aus Merinowolle…?

wirbelkinder-Foto-Designed-by-v-ivash-Freepik-dot-comWolle ist leider noch mit vielen Vorurteilen behaftet. Viele verbinden mit ihr ein unangenehmes Traggefühl. Wolle kratzt und ist nur zu kalten Jahreszeiten gut zu tragen. Dabei ist es gerade bei der Merinowolle genau umgekehrt.

Die Eigenschaften von Merinowolle sind wenig bekannt. Aus diesem Grund habe ich eine Videoreihe auf Youtube erstellt. Diese Videoreihe behandelt in 6 Teilen alles was du über Wolle vom Merinowollschaf wissen solltest. Natürlich bekommst du auch Tipps zur Pflege der Kleidungsstücke. Warum Babykleidung aus Merinowolle…? weiterlesen